Blick ins Buch

Über das Buch

Keine Angst vor Coding und Programmieren!

Dank generativer Gestaltung können Sie Ideen realisieren, von denen Sie bislang nur geträumt haben. Einfach und effizient können Sie eigene Kreativ-Tools mit der browser-basierten Programmierung in p5.js erstellen. Mit diesen individuellen Werkzeugen generieren Sie automatisch eine Vielzahl visueller Varianten, auf deren Basis Sie die besten Lösungsansätze wählen.

Dieses Buch nimmt die Hemmschwelle,

denn alle Algorithmen können Sie ready to use zum direkten Loslegen herunterladen. Eine praxiserprobte Didaktik führt Sie in vier leicht verständlichen Tutorials zu den Essentials generativer Gestaltung.

Die Javascript-Library p5.js

hat eine stark wachsende Community, mit der Sie sich die Grundlage legen für weiterführende Technologien und Trends von 3D bis Augmented Reality.

Die Autoren

sind in der Lehre tätig und setzen in innovativen Design-Labs die Trends von morgen. Erschließen Sie sich die Welt der generativen Gestaltung JETZT!

 

»Generative Gestaltung« erscheint im März 2018. Sie können bereits jetzt Ihr Exemplar per E-Mail vorbestellen!
Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1 E Einleitung
E.1 Inhaltsverzeichnis
E.2 Website
E.3 Projekte
Kapitel 3 P Grundlegende Prinzipien
P.0 Einfu?hrung in p5.js
P.0.0 p5.js, Javascript und Processing
P.0.1 Entwicklungsumgebung
P.0.2 Sprachelemente
P.0.3 Sch.n programmieren
Kapitel 4 P.1 Farbe
P.1.0 Hallo Farbe
P.1.1 Farbspektrum
P.1.1.1 Farbspektrum im Raster
P.1.1.2 Farbspektrum im Kreis
P.1.2 Farbpaletten
P.1.2.1 Farbpaletten durch Interpolation
P.1.2.2 Farbpaletten aus Bildern
P.1.2.3 Farbpaletten aus Regeln
Kapitel 4 P.2 Form
P.2.0 Hallo Form
P.2.1 Raster
P.2.1.1 Anordnung im Raster
P.2.1.2 Verschiebung im Raster
P.2.1.3 Komplexes Modul im Raster
P.2.1.4 Checkboxes im Raster
P.2.1.5 Vom Raster zum Moir.
P.2.2 Agenten
P.2.2.1 Dummer Agent
P.2.2.2 Intelligenter Agent
P.2.2.3 Formen aus Agenten
P.2.2.4 Wachstumsstruktur aus Agenten
P.2.2.5 Verdichtungsstruktur aus Agenten
P.2.2.6 Agenten am Pendel
P.2.3 Zeichnen
P.2.3.1 Zeichnen mit animiertem Pinsel
P.2.3.2 Relation und Abstand beim Zeichnen
P.2.3.3 Zeichnen mit Typo
P.2.3.4 Zeichnen mit elastischem Pinsel
P.2.3.5 Zeichnen mit dem Stifttablet
P.2.3.6 Zeichnen mit komplexen Modulen
Kapitel 5 P.3 Typo
P.3.0 Hallo Typo
P.3.1 Text
P.3.1.1 Zeitbasiertes Schreiben von Text
P.3.1.2 Text als Bauplan
P.3.1.3 Textbild
P.3.1.4 Textdiagramm
P.3.2 Schriftkontur
P.3.2.1 Aufl.sen der Schriftkontur
P.3.2.2 Variieren der Schriftkontur
P.3.2.3 Schriftkontur aus Agenten
P.3.2.4 Parallel laufende Schriftkonturen
P.3.2.5 Bewegte Schrift
Kapitel 6 P.4 Bild
P.4.0 Hallo Bild
P.4.1 Bildausschnitte
P.4.1.1 Bildausschnitte im Raster
P.4.1.2 Ru?ckkopplung von Bildausschnitten
P.4.2 Bildersammlung
P.4.2.1 Collage aus Bildersammlung
P.4.2.2 Zeitbasierte Bildersammlung
P.4.3 Pixelwerte
P.4.3.1 Grafik aus Pixelwerten
P.4.3.2 Typo aus Pixelwerten
P.4.3.3 Echtzeit-Pixelwerte
P.4.3.4 Emojis aus Pixelwerten
Kapitel 7 A Anhang
A.1 Ausblick
A.2 Reflexion
A.3 Literaturverzeichnis
A.4 Die Autoren
A.5 Wir sagen Danke
A.6 Impressum

Dazu passt ...