Blick ins Buch

Das Handbuch für alle, die das Leben einfacher machen wollen

Formulare visualisieren einen stummen Dialog. Das Formular fragt. Wer ausfüllt antwortet. Was erzählt werden kann, bestimmt das Formular – wie es dem Antwortenden dabei geht, erfährt das Formular nicht …

Aber genau das sollte fragestellende Unternehmen und Institutionen beschäftigen: Führt das Formular den Ausfüllenden schnellstmöglich und gut zu seinem Ziel? Oder zum Nervenzusammenbruch?

Von der Wiege bis zur Bahre begleiten uns Formulare, sie sind Bestandteil jeden Corporate Designs und jedes Online-Auscheckvorgangs. Dennoch werden sie oft stiefmütterlich konzipiert, getextet und gestaltet, sind unangenehm, bürokratisch, beschränkend, diskriminierend, bevormundend und unverständlich.

Das muss nicht so sein, findet Borries Schwesinger und geht dem Formular auf den Grund.

»Formulare sind Zeugnisse ihrer Zeit. Das Ausfüllen verwandelt das banale Medium in ein einzigartiges Dokument, den Existenzbeweis eines Menschen. Eines Menschen, dessen Spuren in der Welt sich im Formular lesen lassen und dessen Individualität sich im Duktus seiner Handschrift zeigt.«

»Formulare wollen alle Möglichkeiten vorhersehen und für jeden Fall gewappnet sein. In ihrem unermüdlichen Versuch, die Komplexität der Welt zu kontrollieren und ihrer Maßlosigkeit, jede Eventualität erfassen zu wollen, rühren uns Formulare jedoch. Denn ihr häufiges Scheitern scheint zwangsläufig und tragisch.«

Je tiefer Boris Schwesinger forscht, umso mehr ist er davon überzeugt, dass alles einfacher sein könnte, wenn Auftraggeber und Gestalter Formulare mögen und ernst nehmen würden. Wenn sie den Kunden kennenlernten und ernst nähmen und begännen zu denken, wie Kunden denken. Dann könnten Formulare Unternehmen Identität und Stil verleihen – und vielleicht sogar Freude machen.

Das ist das Ziel dieses ausgezeichneten Buches. Systematisch und klar, untermauert mit vielen Good-Practise-Beispielen weist Borries Schwesinger Ihnen den Weg zu einer Entwurfs-Philosophie, die Kunden nicht ein Formular mehr, sondern ein Problem weniger verschafft.

Zu Ausstattung und Gestaltung

Formulare gestalten
Das Handbuch für alle, die das Leben einfacher machen wollen
324 Seiten mit
315 Formularen und 376 Grafiken.
Durchgehend fünffarbig auf drei unterschiedlichen Papieren gedruckt.
Format 21 x 29,7 cm
Fadengehefteter Halbleinenband mit Prägung und Lesebändchen.

 

ausgezeichnet mit dem Tokyo TDC Book Design Prize
und für Typographic Excellence vom Type Directors Club of New York,
Gold beim Joseph-Binder-Award in der Kategorie Editionsdesign

Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1 Theorie
Funktionen
Form
Schnittstelle Formular
Interaktion und Organisation
Formularmedien
Formular als Hürde
Problem Verständigkeit
Verständliches Schreiben
Identity
Formulare als Chance
Formulare seit Gutenberg
Ablassbrief
Steuerformulare
Passagierliste
Geschäftsformulare
Verwaltungsformulare
Formulare im Dritten Reich
EDV-Formular
E-Government
Formulartypen
Mitteilungs- und Dialogformulare
Antragsformulare
Anmeldeformulare
Erklärungsformulare
Auftrags- und Vertragsformulare
Rechnungs- und Quittungsformulare
Bescheid- und Hinweisformulare
Fragebögen
Urkunden und Ausweise
Wertpapiere
Berichts- und Protokollformulare
Formulare in Mailings
Kapitel 2 Praxis
Makro-Gestaltung
Gestaltungsprozess
Redundanz vermeiden
Grafische Variablen
Gestaltungsgesetze
Gestaltungsebenen
Typografie und Schrift
Papier
Maschinenlesbarkeit
Raster und Module
Formularschema
Tektonik
Mikro-Gestaltung
Allgemeine Satzregeln
Formulartitel
Wort-Bild-Marke
Kontaktangaben
Formular-Impressum
Anschriftfelder
Seriennummer
Kopienverteilung
Seitenzahl
Formularperspektive
Fragetypen
Gliederung
Allgemeine und konkrete Hinweise
Mehrsprachigkeit
Digitale Formulare
Digital vs. analog
Plattformen und Techniken
PDF-Formulare
HTML-Formulare
Digitale Formulare
Kapitel 3 Praxisbeispiele
Öffentliche Einrichtungen
Banken
Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen
Industrie und Handel
Bildung
Online-Formulare
Parodien
Anhang
Adressen
Literatur
Stichwortverzeichnis
Abbildungsverzeichnis

Dazu passt ...