Blick ins Buch

Der Traum vom erfolgreichen eigenen Atelier — und der sichere Weg dorthin

»Spring!« erscheint im 4. Quartal 2020. Sie können Ihr Exemplar schon jetzt per E-Mail vorbestellen.

================================================================================================

Wegweiser für die Selbstständigkeit!

In Studium und den ersten Berufsjahren lernen Kreative viel über Handwerk und Techniken, sie entwickeln ihren Stil, entdecken ihr Talent. Was kaum zur Sprache kommt, ist der wirtschaftliche Aspekt des kreativen Lebens. Sie leben für Ihre Ideen, aber wie es sich davon lebt, das bleibt ein Buch mit sieben Siegeln.

Als angestellte*r Designer*in bekommen Sie ein mehr oder weniger transparentes Gehalt, mehr oder weniger Einblick in die Zahlen. Eher weniger. Und weil Zahlen Sie an Mathe erinnern, scheuen Sie die auch. Also bleiben Sie, wechseln mal die Agentur, sind mehr oder weniger zufrieden – aber den großen Sprung in die Selbstständigkeit, den scheuen Sie. Zu gefährlich. Zu riskant.

Das ändert dieses Buch!

Martina Flor hat‘s gewagt. Sie genießt die Freiheit, selbst entscheiden zu können, welche Jobs sie annimmt und welche nicht. Wann sie arbeitet und was. Sie ist ihre eigene Chefin und sie ist das gerne. Sie lehrt und netzwerkt, reist und hält Vorträge. Und sie kann davon leben. Mehr noch: Täglich tritt sie den Beweis an, dass Kind(er) und Karriere sich nicht ausschließen, wenn man/frau die Selbstständigkeit solide plant und lebt. Sie weiß um die Stolpersteine und Klippen im Freelancer*innen-Alltag. Und sie verrät, wie Sie sie umschiffen oder meistern. Sie kennt die Vorteile eines selbstbestimmten Lebens. Und sie weiß, wie Sie langfristig Ihre Unabhängigkeit absichern.

Martina Flor hat die Gabe, Erfahrung und Wissen so zu teilen, dass ihre Energie und Lebensfreude anstecken. Genau wie Sie liebt sie, was sie tut. Nur tut sie es eben in ihrem Rhythmus. Setzt ihre eigenen Prioritäten. Und sie schildert all das mit so ansteckender Begeisterung, dass Sie Lust bekommen, es ihr nachzutun. Gleichzeitig gibt sie Ihnen das Handwerkszeug an die Hand, das Sie zum erfolgreichen Unternehmer, zur erfolgreichen Unternehmerin macht. Denn nichts anderes sind Sie als Freelancer*in. Und das klingt jetzt sehr reizvoll, oder?

Sie können ein Leben lang vom eigenen Atelier träumen – oder Sie nutzen die Zeiten, in denen sich ohnehin alles ändert – und springen!

Sie sind schon selbstständig, aber es läuft gerade nicht so? Auch dann können Sie von Martina Flors Erfahrung profitieren. Sie spricht offen über Pricing und Angebotserstellung, übers Einschränken und Verlängern von Nutzungsrechten, über Finanzmanagement und Zeitplanung und all die Dinge, die trocken klingen, am Schluss aber darüber entscheiden, ob Sie mit Ihrem Kreativalltag zufrieden sind oder nicht. Selten sprechen Gründerinnen und Gründer so offen über ihre Erfahrungen, oft gelten Geld und Geltung als Betriebsgeheimnisse. Nicht so bei Martina Flor. Sie teilt ihr Wissen großzügig. Und zu einem Ladenpreis, der keine Hürde darstellt, zumal steuerlich absetzbar.

Abgrenzung von anderen Schmidt-Titeln zum Thema

Weil Kreative einen intensiven Freiheitsdrang haben und wir Ihre Wünsche und Träume zum Ausgangspunkt unserer Buchideen nehmen, gibt es im Verlagsprogramm mit »Spring!« nun das dritte Buch zum Thema Selbstständigkeit.

Kunst, Kommerz und Kinderkriegen begleitet Sie in der Phase der Entscheidung. Gemeinsam mit André Hennen reflektieren Sie, welcher Typ Sie sind. Anhand von Checklisten und Fragen entwickeln Sie Ihren Plan. Und nach der Lektüre wissen Sie, wo es für Sie lang geht. Ob Sie sich bewusst für den Inhalt und die Struktur des Angestelltendaseins entscheiden – und mit dem, was Sie bis dato als Nachteil empfanden, auch nicht mehr hadern. Ob in Ihnen der oder die Solopreneur*in steckt, die nur darauf wartet, zu springen – was Sie dann ja mit Martina Flor auch können. Oder ob Sie dafür brennen, eine eigene Agentur zu gründen und auf Wachstumskurs zu steuern.

FREI ergänzt Spring! um tiefergehende Informationen zu rechtlichen und steuerlichen, versicherungstechnischen und Vertragsfragen. Für ein solches Thema liest es sich locker, geht aber sehr viel weiter und tiefer als Spring!

In der richtigen Reihenfolge gelesen werden die Titel zum Dreiklang Ihres Erfolges – und den wünschen wir Ihnen. Von ganzem Herzen!

Zu Ausstattung und Gestaltung

Spring!
Der Traum vom erfolgreichen eigenen Atelier — und der sichere Weg dorthin
Übersetzung: Julia Gilcher
160 Seiten mit ca. 80 farbigen Abbildungen
Format 15 x 21 cm
Fadengeheftetes Hardcover mit bedrucktem Überzug und rundem Rücken

Dazu passt ...