Blick ins Buch

Über das Buch

Schriften entwerfen ist einfach und angesagt. Faszinierende und günstige Software hilft und Type boomt. Wenn es aber um Schriften für den Mengensatz geht, müssen Schriften belastbar sein. Dann kommt eine neue typografische Disziplin ins Spiel, die Nanotypografie!

Wenn Mikrotypografie die Kunst ist, beim Setzen bereits erhältlicher Schriften Zurichtung, Versalausgleich etc. zu perfektionieren, dann ist  »Nanotypografie« die Gestaltung der Einzelzeichen selbst. Die Kunst, Buchstaben und andere Zeichen zu formen: die Rundungen, die Ausprägung und Länge der Serifen etc.

Nur wenige Könner haben dank langer Erfahrung die vielen Aspekte und Tücken, die es beim Gestalten eines Buchstabens zu beachten gilt, locker »im Gefühl«, nur wenige kennen intuitiv die Anatomie der Buchstaben.

Es sind die subtilen Details, die kleinen optischen Raffinessen, das Abweichen von der rein logisch-konstruktiven Form, die darüber entscheiden, ob eine Schrift angenehm, harmonisch wirkt, widerspenstig, interessant, oder ob wir sie unbewusst ablehnen.

»Anatomie der Buchstaben« hat sich als das Standardwerk etabliert.

Mit einer leicht verständlichen und umfassenden Anleitung begleitet das Buch den Prozess der Schriftgestaltung, erklärt die Gesetze und Klippen und wird so zum Startblock für eine neue Generation von Schrift- und Logo-Gestaltern!

Karen Cheng lehrt Typedesign an der University of Washington in Seattle.

Sie geht der Anatomie der Buchstaben auf den Grund, analysiert Buchstabe für Buchstabe, Zeichen für Zeichen, misst, vergleicht und zeigt auf, wie die bekannten Klassiker, aber auch viele neue Schriften zu ihrer Qualität kommen. Sie zeigt die Feinheiten, auf die es ankommt. Beschreibt anschaulich, wie jeder Buchstabe nach optischen Gesetzen korrigiert und optimiert werden kann, um beste Harmonie und Lesbarkeit zu erzeugen.

Sie geht diesen Weg konsequent bis zu den Ziffern, Satzzeichen und fremdsprachigen Akzenten!

 

Prämierung von den schönsten deutschen Büchern

Inhaltsverzeichnis
Der Entwurfsprozess
Variable des Schriftentwurfs
Großbuchstaben mit Serifen
Kleinbuchstaben mit Serifen
Serifenlose Großbuchstaben
Serifenlose Kleinbuchstaben
Ziffern
Interpunktion
Diakritische Zeichen
Zurichtung

Dazu passt ...