Blick ins Buch

Über das Buch

Machen Sie Ihre Küche zum Atelier und den Abwasch zur künstlerischen Inspirationsquelle. Nutzen Sie Nudelnester und Kirsch-Stiele als Gestaltungselemente und Zufalls-Kreativzutat.

Machen Sie Saucenreste zum Mittel künstlerischen Ausdrucks und setzen Sie sich über die Verbote Ihrer Kindheit hinweg! Die Küche ist nicht nur der gemütlichste Raum jeder Wohnung, sondern auch Ihr Kreativ-Atelier. Wo Petersilienwälder wachsen und Traglufthallen aus Zwiebelschalen entstehen.

Wo Fundstücke zu Kunststücken werden und Scherben zum Glück auf neue Ideen bringen …

Die Schule des Sehens von Peter Jenny

Peter Jenny hat als Professor an der ETH Zürich Generationen von Gestaltern sehenden Auges zum Zeichnen und Skizzieren geführt. Dabei stand nie das künstlerische Endergebnis im Fokus seiner Lehre, sondern immer das Kreativpotenzial des Beobachtens, Umdeutens und Machens.

Inhaltsverzeichnis
Zufall
Fundstücke
Ambivalenz der Werte
Ordnungen
Rezepte
Spuren
Schattenbilder
Hüllen
Reportage
Identitätswechsel
Farben
Topografie
Veredeln
Nutzungswechsel
Objekte
Verdichten
Horten
Vergleichen
Transfer
Performance
Metamorphose
Comics

Dazu passt ...