Blick ins Buch

Über das Buch

Eine kleine Kostbarkeit, die sich zum heimlichen Liebhaberstück im Verlagsprogramm gemausert hat: Der Reprint eines Flohmarkt-Fundstücks, das um 1905 als Teil einer kleinen Schriftenreihe zu Typografie und Schrift erschien. Es fand seinen Weg in die Verlegerbibliothek und wäre dort weitgehend vergessen worden, wäre es Karin und Bertram Schmidt-Friderichs nicht beim Aufräumen wieder in die Hände gefallen.

Einblicke ins Velegerleben – und deren Regale:

Wenn andere Schuhe shoppen, stöbern wir in Antiquariaten und auf Flohmärkten. Das Portemonnaie merkt wenig Unterschiede, statt des Kleiderschranks quillt das Bücherregal über und was wir uns auch an ordnendem Prinzip fürs leidenschaftlich gefüllte Typo-Regal ausdenken, nach ein paar Jahren scheint eine andere Ordnung sinnvoller und Räumen ist angesagt. Das dauert dann ewig, weil wir blättern statt zu räumen. Auf der Leiter: »ist das nicht bezaubernd«, Kopf aus der Bücherkiste: »zeig«, gemeinsam staunen wir über ein über hundert Jahre altes Musterheft mit Schriftvorlagen für handgeschriebene Schriften.

Andere würden das Liebhabebüchlein wieder wegräumen, wir …

Irgendwie muss man dieses Heftchen lieb haben. Rührend die Merksätze: »Vielfach seh’n die kleinen Zeichen wirklich aus zum Steinerweichen« oder »Den freien Raum – gemeint sind Lücken – muss man recht schön zusammenrücken«.

»Max und Moritz diese beiden, könnten dieses Heft gut leiden« reimen wir weiter – und das klingt in uns nach … So kommt es zu diesem Reprint.

Wer hat die Rechte?

Wir haben alles daran gesetzt, den ursprünglichen Rechteinhaber ausfindig zu machen, es ist nicht gelungen. Also aufgeben? Nein. Wir drucken ein paar Exemplare und Sie reißen sie uns aus der Hand. Wie wunderbar, Kunden wie Sie zu haben! Danke!

Auch gut 100 Jahre später können Sie anhand der Schriftmusterblätter Ihre Handschrift trainieren und Regeln des Umgangs mit Schrift lernen. Oder Sie freuen sich einfach an dem liebevollen Kleinod, ohne dass Sie über Flohmärkte streifen müssen …

Viel Freude mit unseren  Vintage-Schriftvorlagen!

Zu Gestaltung und Ausstattung

46 verschiedene Handschriften in liebevoll-schrulligen Vorlagen mit Anregungen in Max-und-Moritz-Reimform und Knittelversen. Gebunden in Kraftpapier, geheftet in Singer-Stitch-Naht. Alles andere als Big Business. Alles andere als Mainstream. Alles wunderbar!

Dazu passt ...