Autorenportrait Roberta Bergmann

Roberta Bergmann

Roberta Bergmann (*1979, Nordhausen) studierte Grafikdesign und ist seit vielen Jahren freiberuflich als Gestalterin, Illustratorin, Künstlerin und Autorin tätig. Sie war Gastprofessorin für Gestaltungsgrundlagen an der HBK Braunschweig und gibt Workshops sowie Seminare für Kreative, unter anderem an der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW in Remscheid.

2012 wurde sie, zusammen mit »Tatendrang-Design«, von der Bundesregierung zur »Kultur- und Kreativpilotin Deutschlands« ausgezeichnet. Drei Jahre war sie ehrenamtlich in Berlin als eine von 100 Kreativen aus Deutschland als Kreativ-Expertin (»Fellow«) für die Bundesregierung tätig. Vor vier Jahren gründete die Autorin ihre Kreativ-Plattform und Community »Der kreative Flow«, zu der ein Podcast, ein Blog, Onlinekurse und eine Membership gehören. Ihr Podcast gehört zu den meist gehörten Design-Podcasts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Als Kreativ-Expertin wurde sie unter anderem von Unternehmen wie Rossmann (Centaur), Burda München (Freundin, mavie) und Verlag Yeebase Media (t3n) interviewt. 2016 erschien ihr erstes Sachbuch »Die Grundlagen des Gestaltens« im Haupt Verlag, weitere Bücher folgten. »Kreative Identität und Selbsterkenntnis« ist ihr erstes Buch im Verlag Hermann Schmidt.