Natascha Fix

Am 27.11.1986 wurde Natascha Fix in Düsseldorf geboren. Mit Fleiß, Geduld und Leidenschaft widmet sie sich der Kunst. Nach der erfolgreichen Mappenprüfung besuchte sie das Berufskolleg Adolph-Kolping Schule in Münster. Als Klassenbeste erwarb sie ihr Fachabitur mit der zusätzlichen Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin.

Im Jahr 2006 ging es für ein Semester in die Niederlande zur Akademie für Bildende Künste in Enschede.
Danach studierte Natascha Fix in Münster an der Fachhochschule für Design und erwarb 2017/18 mit einer Sonderehrung den Bachelor of Arts.

Natascha Fix arbeitet am liebsten analog und benutzt den Rechner nur noch zur kleinen Nachbearbeitung oder zum Layouten. Lieblingstechniken sind: Aquarell, Holzschnitt, Collage, Acryl, Kreiden, und am allerliebsten kombiniert sie alles miteinander. Angefangen hat sie im Studium mit dem Gestalten von Kinderbüchern, unterstützt wurde sie dabei von Professor Marcus Herrenberger. Durch Impulse des Berliner Designers Raban Ruddigkeit hat sie sich mit Illustrationen für Erwachsene auseinander gesetzt und verfeinert seitdem stetig ihre Darstellungs- und Ausdrucksweise.

Foto © Ilse Wecker



Publikationen