Donnerstag
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Literatur Moths, Rumfordstraße 48, 80469 München

ABGESAGT: Gespräch zwischen Julia Peglow und Karin Schmidt-Friderichs bei Literatur Moths

Aufgrund der aktuell wieder steigenden Corona-Zahlen wird die Verlagsvorstellung in der Buchhandlung Literatur Moths verschoben. Ein neuer Termin folgt!

Autorin Julia Peglow und Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs sprechen bei Literatur Moths über das Leben und Arbeiten im Digitalzeitalter. Julia Peglow ist Zeitzeugin und Protagonistin der Digitalisierung, sie nutzte die neuen Strukturen für eine steile Agenturkarriere. Und ist schließlich aus dem Hamsterrad der New Economy ausgebrochen. Das Ergebnis ihrer kritischen Selbstreflexion: Wir Internetkinder – Vom Surfen auf der Exponentialkurve der Digitalisierung und dem Riss in der Wirklichkeit einer Generation.

Erfahren Sie, wie die Autorin die süßen, süchtig machenden Aufmerksamkeits-Räuber der Netzkultur enttarnt und Arbeitsmodelle aus einer anderen Zeit hinterfragt. Kommen Sie mit auf den Weg zu neuem, wieder langsameren Denken und einer neuen Sichtweise auf unsere Zeit.

Merken Sie sich den Termin am besten schon einmal vor. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Ihnen!

Es gelten die üblichen Corona-Bestimmung in Bayern (2G-Regel).