Freitag
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Universität Mainz, Philosophicum, Raumnummer P204

Berufsfeldorientierung an der Uni Mainz mit Karin Schmidt-Friderichs

Die Mainzer Buchwissenschaftr lädt in ihrer offenen Vortragsserie Referenten aus der Praxis ein, die über den Sprung in den Berufsalltag mit all ihren Erfahrungen berichten. Es werden die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten aus den Bereichen Verlag, Buchhandel, Bibliothek, Verband und Stiftung vorgestellt.

Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs wird von Ihrer Rolle als Verlegerin im Verlag Hermann Schmidt und darüber hinaus berichten. Wie und warum ist sie Verlegerin geworden? Was braucht es, einen Verlag zu gründen und wie kann der Einstieg in dei Branche gelingen, wenn man nicht selber gründet? Und was macht ihren Alltag aus?

Neben all den Fragen, die kommenden Absolventen unter den Nägeln brennen, wird Karin Schmidt-Friderichs von über 25 Jahren Verlag Hermann Schmidt, seinen Strukturen und seinen Programm berichten.