Fachchinesisch Typografie

98,00
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Chinesische Schrift verstehen und anwenden – die »Detailtypografie« für China, Japan und Korea zur visuellen Kommunikation mit den Märkten von morgen

Kategorie:

Beschreibung

Nach 400 Jahren westlicher Weltherrschaft stehen wir vor grundlegenden Veränderungen. Zum ersten Mal in der Geschichte entsteht eine multipolare Weltordnung, in der die westlichen Kulturen nicht mehr dominieren. »Go east« lautet deshalb die Devise unseres Jahrhunderts, auch für kleinere Unternehmen. Zunehmend brechen westliche Kreative ihre Zelte hier ab, weil sie den Aufstieg Chinas mitgestalten wollen.

Um Märkte zu erschließen, muss man ihre Schriftsysteme verstehen und anwenden können! Susanne Zippel gelingt eine solide Einführung in die Welt der Sprache und Schriftsysteme Chinas, Japans und Koreas (CJK) sowie eine analytische Gegenüberstellung des lateinischen und des CJK-Schriftsystems. Sie erschließt Ihnen die Satzregeln zur Gestaltung mit chinesischer Schrift und diejenigen zum Umgang mit Absätzen, Interpunktion, Umbruch und Laufweiten, mit Registerhaltigkeit, Initialen, Auszeichnungen, Schriftmischungen u.v.a.m. Sie gibt praxiserprobte Tipps zum Umgang mit westlichen Textprogrammen für die CJK-Typografie.

Eine Typo-Checkliste für bilinguale Texte und Hinweise zum Anlegen solcher Dokumente geben Sicherheit. Und ein umfangreiches Typografie-Wörterbuch im Anhang ermöglicht neben der visuellen auch die verbale Kommunikation.

 

 

Susanne Zippel
Fachchinesisch Typografie
Chinesische Schrift verstehen und anwenden
Grundlagen multilingualen Erfolges in den Märkten des Fernen Ostens
Mit einem Vorwort von Frank Sieren
296 Seiten mit hunderten Abbildungen, CJK-Font- Schriftmustern und Anwendungsbeispielen
Format 24,5 x 32 cm
Foliengeprägter Halbleinenband mit zwei Lesebändchen

Euro 98,–
ISBN 978-3-87439-818-3

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Fachchinesisch Typografie”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.