Blick ins Buch

Über das Buch

Manchmal können gerade enge Vorgaben, Beschränkungen und Grenzen die Kreativität herausfordern – und fördern. Alan von Lützau gibt sich ein einfaches Raster einander überlappender Kreise vor und entdeckt darin einen ganzen Zoo erstaunlich sympathischer Tiere. Je länger er im Kreis denkt, desto mehr Tiere begegnen einander und Ihnen und Sie wollen mitmachen. Dann beginnt der Kreativkreislauf, das visuelle Zirkeltraining.

Kopieren Sie das Raster am Schluss des Buches, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, und kitzeln die Figuren raus, die sich in den Kreisrastern verbergen. Verweben Sie Figuren aus kreativen Kreisen zu visuellen Kurzgeschichten und schulen Ihren Blick. Sie werden von jetzt an gern mal im Kreis – und doch out of the box  denken …

Zu Gestaltung und Ausstattung

Mit diesem Buch waren wir vor dem großen Malbuchtrend schon nah am Ausmalbuch. Wir hatten – und haben – den Eindruck, dass Sie so viel Fantasie haben, dass Sie nicht nur ausmalen wollen. Die kreativkreislaufanregende Wirkung des runden Rasters wollten wir Ihnen dennoch nicht vorenthalten. Und wir haben immer ein paar Blätter mit den kreativen Kreisen neben dem Telefon liegen. Macht manche Telefonkonferenz, in der man sich im Kreis dreht, »runder« 😉

 

Auszeichnung vom Art Directors Club 2012

Dazu passt ...