Blick ins Buch

Über das Buch

Der was-wir-lieben-Notizkalender garantiert Ihnen jeden Tag mindestens einen Schmunzel-Moment – und hilft, das Leben leichter zu nehmen, als es scheinbar ist: 365 kleine und große Gründe, das Leben zu lieben, zusammengetragen in einem knuffigen Notizkalender. Genügend Raum für eigene Gedanken, Skizzen und Notizen. Das Papier monatlich wechselnd minzfrisch und reinweiß. Und der Tag gehört Ihnen!

Wie wäre es, wenn die Welt 2018 ab und zu still stünde, wenn Käsekuchenpausen den Alltag prägten oder das leise Blubbern der Kaffeemaschine? Lassen Sie sich von Birte Spreuer und Daniela Spinelli verführen, ein Häuschen aus Wäscheklammern und Wolldecken zu bauen – und keine Miete zu zahlen. Schärfen Sie Ihren Blick für Schafe im Nebel und Raureif im Haar. Genießen Sie die Momente, wenn sich das Aufstehen lohnt!

Wann haben Sie zuletzt Ketten aus Gänseblümchen gefädelt, Mützen von Köpfen stibitzt, in schlechten Kneipen einen echt guten Abend gehabt und aufgeschnappte Wortfetzen im Kopf weiter gesponnen? Es gibt mindestens 365 gute Gründe, sich auf 2018 zu freuen – der was-wir-lieben-Notizkalender macht sie Ihnen bewusst 😉

Wofür die Notizzettel gut sind, nachdem sie Ihnen ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert haben

Notieren Sie gute Ideen, die Sie auf dem Weg in die Agentur, an die Uni, ins Büro oder zu Terminen nicht vergessen wollen. Werfen Sie täglich eine kleine Skizze hin – und entdecken, wie tägliche Übung den Meister macht. Legen Sie Ihrem Partner, netten Kollegen, guten Freunden mal ein Briefchen hin. Werfen den Nachbarn einen kleinen Gruß in den Kasten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Frau Annika zum Beispiel illustriert den Tag auf Facebook

 

2017 ausgezeichnet mit Silber beim gregor international calendar award

Mit diesem hübschen Kalender kommt man 2017 auf jeden Fall mal anders in Kontakt.

Inform Magazin, November 2016

Dazu passt ...