Blick ins Buch

Das Trendradar des weltweiten Typedesign – Type matters!

Das Typodarium 2023 erscheint im 3. Quartal 2022. Sie können Ihren Kalender für das kommende Jahr schon jetzt per E-Mail vorbestellen.
=======================================================================

Kaum eine Komponente in der Gestaltung wirkt so subtil wie die Schriftwahl. Type matters! Typedesigner:innen in aller Welt schaffen einen steten Strom neuer Schriften.

Mit sicherem Gespür und weltweitem Netzwerk scouten Raban Ruddigkeit und Lars Harmsen immer wieder neue Schriften. Die spannendsten halten Einzug ins Typodarium. Auf der Vorderseite Wochentag und Datum, hinten Figurenverzeichnis, Designer:in und Bezugsquelle auf farbigem Fond. So wird der knuffige Kalender Taktgeber im Typo-Jahr und zum Desiderat für Kreative, die Design-Trends lieber setzen als ihnen zu folgen.

Sie fiebern schon im Sommer dem neuen Typodarium entgegen.

Weil Buchstaben einst aus Bildern entstanden, sich diese Entwicklung gerade zugunsten der Bilder wieder umkehrt und weil visuelle Kommunikation gern aus dem Vollen schöpft, gibt’s sonntags Icons, Symbole und Dingbats. Für ein Jahr mit Bilderbuch-Wochenenden!

Icons, Symbole und Dingbats

Das, was wir heute als Schrift kennen, entwickelte sich in verschiedenen Kulturen aus piktografischen Zeichen. Dieser über tausendjährige Prozess kehrt sich durch Globalisierung und internationale Netzwerke gerade wieder um. Wo die Sprache an ihre Grenzen stößt, nehmen Bilder die Hürden oder überbrücken zumindest.

Denn mit Digitalisierung & Globalisierung stehen der Kommunikation Hürden im Weg, die man mit Bildern zumindest etwas überbrücken kann. Herzchen, Smileys & viele andere Zeichen verwenden wir vermehrt, seit sich das Smartphone als das Lagerfeuer des frühen 21. Jahrhunderts erwiesen hat. Deshalb wurde es Zeit für Piktogramme, Graphen & zeichenhafte Glyphen im Typodarium. An jedem Sonntag stellen Raban Ruddigkeit und Lars Harmsen einen ganz besonderen Zeichensatz vor und wünschen Ihnen damit ein 2023, das unter vielen schönen Zeichen steht!

Born 2009 … still going strong

Als vor 14 Jahren Raban Ruddigkeit und Lars Harmsen uns – viel zu spät im Kalenderjahr eigentlich, um noch einen Tageskalender an den Start zu bringen – die Idee des Typodariums vorstellten, waren wir sofort überzeugt. Keine:r von uns hätte gedacht, dass sich der Kalender weltweit als »Yearbook aktuellsten Typedesigns« derart etablieren und sich einen so festen Platz auf den Tischen und in den Herzen der Kreativen erobern würde.

Wir danken Ihnen, die Sie das Schatzkästchen neuester Typotrends quasi abonnieren. Genauso aber gilt unser Dank Raban und Lars, die ihr Ohr am Puls der Typozeit haben und uns – und Sie (!) – jedes Jahr aufs Neue überraschen.

Zu Ausstattung und Gestaltung

Typodarium 2023
A 365 Day Type Calendar
Gestaltung: Jonas Rose
Ein Tages-Abreißkalender mit 365 frischen Fonts
von 236 Designern aus 34 Ländern
384 Tagesblätter in 12 fröhlichen Farben, beidseitig bedruckt
Verpackt in einer soliden Sammelbox mit farbigem Überzug
Format 8,5 x 12 cm
EAN 42 6017281 092 0

Dazu passt ...